Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


Geburtsvorbereitung in Büdingen
 

 In diesem Kurs besprechen wir alle Themen, die werdende Eltern im Hinblick auf die Geburt und die erste Zeit mit dem Neugeborenen beschäftigen. 
Durch Information und Aufklärung möchte ich Euch Ängste und Sorgen nehmen und so auf eine selbstbestimmte Geburt vorbereiten.

 Unter anderem werden folgende Themen behandelt: 
Sport und Ernährung in der Schwangerschaft, Geburtsbeginn – „Wann fahren wir los?“, Atmung, Entspannungsübungen, Gebärpositionen, 
die Rolle der Geburtsbegleitung/des Mannes, Möglichkeiten der Schmerzlinderung, Kaiserschnitt, Nachgeburt, Stillbeginn, Säuglingspflege,
Ernährung des Babys, Erstausstattung und Besonderheiten im Wochenbett.

Wir überlegen, welche körperlichen und psychischen Veränderungen den Müttern bevorstehen.
Dazu gehört auch ein Gespräch über das Mutter- bzw. Vaterwerden und die Veränderungen in einer Paarbeziehung, wenn ein Baby geboren wird.

Die werdenden Väter sind selbstverständlich herzlich willkommen.

Der Kurs erstreckt sich über 7 Termine à 1,5 Stunden und ein Nachtreffen mit Babys und kostet 130€ für Dich,
und zusätzlich 40€ für Deinen Partner (oder Deine Geburtsbegleitung) wenn Du ihn (oder sie) mitbringen möchtest.

 

Du erwartest ein weiteres Kind und möchtest die Erinnerung an die letzte Geburtsvorbereitung nur etwas auffrischen?

Dann ist der Crashkurs am Wochenende das richtige Angebot für Dich. Wir wiederholen  verschiedene Atem- und Entspannungsübungen,

gehen den Ablauf einer physiologischen Geburt noch einmal durch und erarbeiten, was Ihr Euch für die bevorstehende Geburt wünscht und was Ihr für die Erfüllung

dieser Wünsche tun könnt. Außerdem überlegen wir, wie wir das Geschwisterkind vorbereiten und einbeziehen können.

Dieser Kurs findet samstags oder sonntags von 10:00 bis etwa 18:00 statt und kostet 75€ für Dich,

und zusätzlich 30€ für Deinen Partner (oder Deine Geburtsbegleitung) wenn Du ihn (oder sie) mitbringen möchtest.

Die Kosten des Kurses können von den Krankenkassen im Rahmen der Hebammengebührenverordnung erstattet werden
Dazu erhaltet Ihr eine Rechnung und einen Anwesenheitsnachweis über die Stunden, an denen Ihr tatsächlich teilgenommen habt. 
Die Erstattung klärt Ihr bitte selbst mit Eurer Krankenkasse ab.


Bitte kommt in lockerer Kleidung.


Aktuelle Kurstermine findet Ihr hier!

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?